Sonne im Sturm

Spreche mit deinem Herzen!

Phil Innere Freiheit, Veränderungen & Herausforderungen 1 Comment

Share Button

 

 

 


Du kannst die vollkommene Bewusstwerdung dessen, wer du wirklich bist, nicht erreichen, ohne deinem eigenen Schmerz in die Augen zu sehen.
Menschen tun alles Mögliche, egal wie absurd es scheint, um ihrem inneren Seelenleben zu entgehen. Doch wirklich niemand wird im wahrsten Sinne von innen erleuchtet,und kann dann entsprechend friedliche und liebevolle Resulate im Leben manifestieren, wenn er sich nur leuchtende Bilder vorstellt, oder alle buddhistischen Weisheiten verschlingt und versteht, oder anderen folgt und damit anderen Ideologien, die nicht die eigenen Erfahrungen widerspiegeln, sondern nur dann, wenn er sich die eigene Dunkelheit, die das Herz umgibt, bewusst macht.

Spreche mit deinem Herzen!

Du bist jetzt hier und erlebst gerade diese Zeiten voller Umbruchs, und es kann sein, daß dich das eine oder andere Ereignis mitten aus deiner Komfortzone, die du für Sicherheit hältst, wie eine Rakete aus dem Orbit katapultiert und du nichts mehr hast als dich selbst.

Sei dankbar und hab keine Angst! Egal wie trüb, erschütternd, oder aussichtslos und hoffnungslos deine momentane Lebenssituation erscheint, Krisen bedeuten immer und grundsätzlich eine Chance hinzusehen, hineinzufühlen, was dich davon abhält mit deinem Herzen zu sprechen.

Gerade weil es wehtut, weil es dich erschüttert, weil es dir zeigt, dass es nichts mehr gibt, wo und wie du dich mitten im Sturm verstecken kannst, wie du dich ablenken kannst, oder wie du etwas auf Andere schieben kannst, ist es eine Chance, weil sich Dir eine Tür öffnet, die dich mitten zu deinem Schmerz in die Dunkelheit führt, damit du hinsehen kannst. Nimm diese Chance wahr!

Spreche mit deinem Herzen!

Sei nicht traurig, was auch immer passiert, sondern erhebe dein Haupt, schließe die Augen, atme tief ein, fühle den Schmerz und vertraue darauf, dass du jetzt die Möglichkeit hast, Teil von etwas zu werden, was für uns alle heilsam ist und sein wird.
Wir alle können und dürfen die vollkommene Bewusstwerdung dessen, wer wir wirklich sind, nicht Generation um Generation verhindern, indem wir immer wieder die selben dunklen Resultate einfahren und Muster etablieren, die die Nächsten von uns lernen.

Lass uns endlich mit unserem Herzen sprechen!

Auch ich fühle den Schmerz, auch ich bekomme gerade die Gelegenheit hinzusehen, und gerade deshalb spreche ich jetzt zu dir, weil es an der Zeit ist, dass wir uns alle gegenseitig helfen und uns liebevoll unterstützen, gemeinsam unsere Dunkelheit und den damit verbundenen Schmerz aufzulösen.

Ich spreche endlich mit meinem Herzen.

Was ist dein Schmerz? Was hindert dich daran zu fühlen, was in dir vorgeht? Wodurch lässt du dich aus der Bahn werfen, weil all deine Ideen, Ziele, Konzepte, deine Gedanken, dein ganzer Kopf nicht die gewünschten friedlichen und zufriedenstellenden Resultate einfährt? Was hindert dich daran Frieden zu fühlen und zu lächeln und dein Umfeld damit anzustecken? Was sagt dein Herz dazu?

Was hindert dich daran mit deinem Herzen zu sprechen?

Ist es dein Job? Du lebst nicht deinen Traum? Ist das was du machst, nicht das was du willst, was du dir wirklich wünscht, wonach du mit deinem ganzen Sein brennst? Lebst du deinen Traum, oder willst du nur Sicherheit für wen auch immer?

Hör auf dein Herz. Vertraue dem Leben. Das Leben wird dir langfristig zeigen, dass es keinen Sinn macht sich zu verstecken. Es wird dir immer Resultate zeigen, die dich erschüttern, bis du endlich kapierst, dass dein Herz komplett im Dunkeln sitzt. Vertraue!

Und wenn es soweit ist, entferne alles, was dich ablenkt tief in dich zu gehen. Gib alles auf, was dich ablenkt. Schmeisse rigoros alles weg, was dich ablenkt – Fernseher, deine Konsolen, all die Beschäftigungen, die diesen Prozess nur aufhalten. Vererbe deine Dinge nicht an Andere, nur um diesen Prozess zu verlangsamen, sondern entferne und entsorge alles konsequent. Lass los!

Spreche mit deinem Herzen!

Du hast ständig und immer Streit mit deiner Frau? Du denkst du liebst sie, aber dein Herz sitzt im Dunkeln,weil dein Kopf irrtümlich die Führung übernommen hat, und du wendest dich ab?

Spreche mit deinem Herzen!

Frauen sind wunderbare Wesen, sie haben soviel mehr Intuition in sich als wir Männer, sie wollen nicht deinen Kopf mit all den Ideen und Zielen und Projekten, Budgets, die dich mehr und mehr materiellen Reichtum anhäufen lassen – sie wollen, dass Du mit deinem Herzen sprichst. Vertraue deiner Frau. Sie weiss was du brauchst, und sie weiss was sie braucht, sie kennt dich besser, als du dich je gekannt hast.

Spreche mit deinem Herzen!

Schau ihr tief in die Augen und bring sie zum Lächeln, indem du ihr Dankbarkeit zeigst dafür, weil sie dir zeigt, dass es an der Zeit ist hinzusehen und dein Herz zu öffnen. Wenn sie sieht, dass du begriffen hast, dass du mit deinem Herzen sprichst, wird sie dich lieben.

Als ich mit meiner Frau zusammenkam, hatten wir materiell nichts, aber trotzdem unsere Herzen, mit denen wir sprachen. Sie hat einen großen Anteil daran, dass Bethearrow nie von der Bildfläche verschwunden ist, aber nichts kann wachsen, wenn man nicht mehr mit dem Herzen spricht.

Genau deshalb lassen wir, Arthur und ich, unser und euer Bethearrow Projekt wieder wachsen, genau dann wenn es schmerzt, weil wir wollen, dass sich etwas verändert. Weil wir wollen, dass es Hoffnung gibt, dass die Dunkelheit, die uns umgibt, sich auflöst.

Spreche mit deinem Herzen!

(gewidmet an meine Frau)

Spreche mit Deinem Herzen!Phil
Author des Beitrages:
Share Button

Kommentare 1

  1. Dominik

    Der Kommentar kommt gerade zur richtigen Zeit.

    Auch bei mir wurde ein Prozess angestoßen, durch Dich Filip.
    Ich stehe mitten an einer Kreuzung. Mein Verstand ist kalt, berechnend und übersieht dabei, was in meinem Inneren vorgeht. Und dieser Konflikt verursacht Schmerz, leider auch bei anderen Menschen.

    Dennoch merke ich immer mehr und mehr, dass etwas Bedeutendes gerade passiert.
    Ich sehe viel Leid während meiner Arbeit und merke, dass es oft nicht die kühle, berechnende Wissenschaft und Medizin ist die wirklich den Menschen hilft, sondern Echtheit, Hilfsbereitschaft und Barmherzigkeit, die sie mit einem Schlag in den Himmel katapultiert, schneller als es irgendein Medikament oder irgendeine konservative Behandlungsform je tuen könnte.

    Ich dachte, dass ich alleine bin, allein gegen den Rest der Welt, innerlich zutiefst verbittert. Und das Schlimme daran war, dass ich es lange Zeit selber nicht bemerkt habe.
    Es können hunderte Wunder um einen herum passieren, man wird ihren Wert nicht zu schätzen wissen bis man endlich nach Innen schaut und begreift was wirklich wichtig ist, es ist etwas, was man mit den Augen nicht sehen kann. Und doch manifestiert es sich auch im außen, wenn man nur bereit ist ein wenig Vertrauen und Geduld in die innere Führung zu geben. Das Ergebnis dieser kleinen Bereitschaft kann man mit Worten nicht beschreiben.

    Filip, du hast mir diese Heilung geschenkt. Ich sehe meine „Krankheit“ nicht mehr als Last sondern als wertvolle Fähigkeit, als Gottes Geschenk. Auch an dieser Stelle sage ich (wieder mal) Danke.

    Ich wünsche Dir viel Kraft an deinem Weg und dem Pfeil, dass er zu einer Rakete wird die uns alle in den Orbit zischt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.